SmartCam

Betriebsart K1

  • Komfortversion mit Öffnungsverzögerung
  • Für konstante Personengruppe
  • Für gleichzeitige oder nacheinander erfolgende Öffnungen
  • Beispiele: Tresorinnenfächer oder Umkleideschränke im Schichtbetrieb

Betriebsart K2

  • Für eine Person
  • Für regelmäßige Öffnungen eines Schrankes
  • Beispiele: Spindschränke oder Rollcontainer

Betriebsart K3/4

  • Für Schränke mit hoher Benutzerfluktuation
  • Für zeitlich begrenztes Verschließen von Wertsachen
  • Verschließen und Öffnen mit einmaligem Code
  • Zuvor gewählter Verschlusscode verliert bei jedem Öffnen seine Gültigkeit
  • Beispiele: Umkleideschränke im Fitnessstudio oder Patientenschränke im Krankenhaus
Betriebsarten Übersicht